Initiative – Ausbildung mit Qualität

Am Montag, 14.12.2015 verlieh Hauptgeschäftsführer Herr Wolfgang Henke vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Westfalen an drei Betriebe das erstrebte Zertifikat für eine “Ausbildung mit Qualität”:
Diese bundesweit vom DEHOGA organisierte Aktion hat schon einige Qualitätsbetriebe in der ganzen Republik. Die qualifizierten Betriebe in Westfalen  sind der Ebbinghof in Bad Fredeburg, das Hotel Jagdhaus Wiese in Jagdhaus und das Waldhotel Schinkenwirt in Olsberg.

Mit knackigen Texten und markigen Sprüchen spricht man die junge Nachwunchsgeneration an:

Bei dieser Qualifizierung haben sich die Betriebe u.a. “10 Dinge, die man als Auszubildender in der Gastronomie erwarten kannst” auf die Fahne geschrieben:

“Wir ermöglichen einen optimalen Start in die Ausbildung durch eine angemessene Orientierungsphase und Einarbeitungszeit.

“Jede/r Auszubildende hat eine Bezugsperson im Betrieb, die ihm als Ansprechpartner/in zur Seite steht.

“Die kontinuierliche Qualifizierung unserer Ausbilder/innen garantiert eine Ausbildung auf fachlich und menschlich hohem Niveau.

“Unser Arbeitsklima ist geprägt von Weltoffenheit, Fairness, Toleranz und Respekt.

“Wir führen regelmäßig Feedbackgespräche mit unseren Auszubildenden.

“Wir ermöglichen die Teilnahme an berufsbezogenen Projekten, Schulungen und Wettbewerben.

“Unsere Auszubildenden werden intensiv auf die Abschlussprüfung vorbereitet.

“Wir unterstützen unsere Auszubildenden rechtzeitig bei der Planung ihrer Karriere.

“Wir sorgen für einen angemessenen Einklang zwischen Arbeit und Privatleben (Work-Life-Balance).

“Das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen ist für uns selbstverständlich. Darüber hinaus orientieren wir uns bezogen auf Arbeitszeit und Ausbildungsvergütung an den tariflichen Regelungen.”