Gerne werden wir für diesen Tag all unsere Kräfte bündeln

und diesen Tag unvergesslich machen. So könnte es aussehen…

Nach der Ankunft erwartet Sie unser gut gelauntes Serviceteam ab 17:30 Uhr. Sofort servieren wir

Ihnen auf der Terrasse (oder im Pagodenzelt) einen Aperitif und/oder andere gewünschte Getränke.

Gegen 19 Uhr nehmen alle an festlich eingedeckten Tischen Platz. Auf einer Menükarte stehen

einige Getränkeempfehlungen und das Menü. Sofort serviert der Service die ersten Getränke.

.

Jetzt starten wir das Menü mit einer servierten Vorspeise, z.B.:

Carpaccio vom sauerländer Angusrind mit bestem Olivenöl, Grana Padano und Salat

oder

Rucolasalat mit Frischkäse, Waldhonig und gerösteten Saaten (eine vegane Variante möglich)

oder

Rote Bete Carpaccio mit Fetakäse und Wildkräutersalat (eine vegane Variante ist möglich)

oder

luftgetrockneter Wildschweinschinken mit mild mariniertem Bioberglinsensalat

.

Anschließend servieren wir eine frisch zubereitete Suppe, z.B.

Tafelspitzbrühe mit Klößchen und Eierstich

oder

Waldpilzcremesuppe

oder

Tomatensuppe mit Pesto

.

Der Hauptgang:

Medaillons vom Schweinefilet mit Salbei und Schinken umwickelt, Brokkoli und Brätlingen

oder

Zanderfilet mit Kirschtomaten, Pesto und Kartoffelschnee

oder

Geschmortes Wild – nach Jagderfolg vom Klosterforstgut Faust aus Medebach – mit Wirsing und Rösti

oder

Brust und Keule von der jungen Bauernente – vom Knochengerüst gelöst mit Rotkohl und Klößen

oder

vegan: gebratene Gemüse mit sweet-sour Dip oder bestem Olivenöl und Basmatireis

Abschließend servieren wir einen festlichen Dessertteller mit Eis, Mousse  au chocolat und frischen Früchten.

Preis für vier Gänge (je nach Auswahl) 25 – 34 Euro / Person (ohne Getränke)

Für Fragen und Wünsche stehe ich gerne per Mail oder

per Telefon zur Verfügung.

Rufen Sie einfach an!

02962 / 979 050